Wetter, Wind, Gezeiten

"Gezeiten" oder "Tide" (aus dem plattdeutschen)

Flut ist der Zeitraum und der Vorgang ansteigenden beziehungsweise „auflaufenden“ Wassers. Ebbe ist der Zeitraum und der Vorgang sinkenden beziehungsweise „ablaufenden“ Wassers. Den Zeitpunkt des höchsten Wasserstandes bezeichnet man mit Hochwasser (HW), den des tiefsten Wasserstandes mit Niedrigwasser (NW). Aufeinander folgende Hochwasser- und Niedrigwasserhöhen sind unterschiedlich, da sich die Stellungen von Mond und Sonne relativ zur Erde ändern.

Warum ist das wichtig?

Baden kann man am besten ca. 2 Stunden vor bis 2 Stunden nach Hochwasser und Wattwandern kann man nur bei Ebbe.
Gehen Sie bitte niemals allein und ohne fachkundige Anleitung ins Watt!
Lassen Sie sich beraten - sonst kann auch ein als gefahrlos angesehener Spaziergang zu einem gefährlichen Abenteuer werden.

In jeder Wohnung liegen bei uns Gezeitenkalender aus, oder fragen sie uns einfach. Vorab finden Sie hier einige Links auf interessante Meeres-Seiten:


Tidenkalender für den nächstgelegenen Messpunkt des BSH

 

Den aktuellen Wind können Sie sich hier anzeigen lassen

 

Click me

Reiseversicherung

Hier können Sie eine
Reiserücktrittsversicherung
abschließen

Impressum

"Bio-Apartments Dünenzeit" ist Teil der

Appartementvermittlung Süderdün GmbH
GF Wiltrud Kraas, Welf Kraas
Dünenweg 13
25826 Sankt Peter-Ording
Tel: 04863-4000
EMail:
UStID: DE234538566
AG Flensburg: HRB 2032 HU

Ausführliches Impressum
und Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen